Drucken

Aufgrund der Umbaumaßnahmen im Jahnstadion mussten wir kurzfristig unser Kindersportfest ins Leichtathletikzentrum, Ludwig-Wolker-Anlage, verlegen.
Zu Gast waren heute 4 Mannschaften aus den Vereinen ASC Düsseldorf, DJK Germania Hoisten und DJK Novesia Neuss. Die TG Neuss konnte mit je 2 Mannschaften in der U 8 und U 10 starten.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren standen in der U8 heute die 30 m Hindernissprint-Staffel, Einbeinhüpferstaffel, der Ballwurf und 30 m Sprint auf dem Programm.
In Team 1 waren Carina Fink, Lukas Jager, Josephine Ify Jung, Sofie Krensel, Ikram Muhamat, Johannes Thoeneßen,, Emmi Wilmering und Charlotte Wilms bis auf die Einbeinhüpferstaffel in allen Disziplinen erfolgreich und konnten zur Freude ihrer Trainerin Catharina Gronkowsky den Tagessieg erringen. In Team 2 , betreut von Rania Boubnan, standen neben den Wettkampfdebütanten Lea Bastian, Conrad Fleischfresser und  Linda und Lotte Schroers auch noch Livia Amuam, Rayhana Khatiri , Mats Mengeringhausen, Clemens Vaeßen und Julius Zühlke. Sie kamen in allen Disziplinen auf Platz 3.

Die U 10 absolvierte ebenfalls die Hindernis-Sprintstaffel und den Sprint (jeweils 40 m), dazu Weitsprungstaffel und Medizinballstoßen.
Team 1 mit Nadira und Rayan Boubnan, Pia Brandao, Keanu Glock , Lotta Heesen, Lukas Jager, Rim Khatiri, Sara Krensel, Lias Wilmering und Lisanne Zühlke kam bei 5 Mannschaften auf Platz 2 . Besonders im Medizinballstoßen und 40 m Sprint überzeugten sie. Zum Sieg fehlte ihnen nur 1 Punkt.
Im Team 2 erkämpften Firdaouss Bachir, Georgios Barlagiannis, Pius Born, Taha Cetin, Maximilian Fritz, Friedrich Hein, Tim Henninger, Maximilian Rademacher sowie die Debütanten Aaron Heyers und Anisa Simsek den 5. Platz.

Bei der abschließenden Siegerehrung gab es aus den Händen der TG-Jugendwartin Katharina Jager für alle eine Urkunde und Erinnerungsmedaille.

Alles in allem wieder eine gelungene Veranstaltung auch Dank unserer jugendlichen Helfer/innen und Eltern. Auch die Auswertung durch Christian Knothe erfolgte wieder zügig und präzise. Für schöne Fotos sorgte Wolfgang Rommerskirchen und um das leibliche Wohl kümmerte sich Frau Mallahi. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön.

Für die zügig durchgeführte Veranstaltung bekamen wir auch viel Lob von unseren Gästen.

Ergebnisse:

 

Punkte

Platz

Team U 8   1. Mannschaft

5 Punkte

  1.Platz

                   2. Mannschaft    

12 Punkte

3. Platz

Team U 10   1. Mannschaft

  9 Punkte

2. Platz

                     2. Mannschaft

 18 Punkte

5. Platz