Zum letzten Freiluftwettkampf dieser Saison haben wir uns heute mit 8 Athleten und Athletinnen auf den Weg nach Nieukerk gemacht. Gottseidank war es trocken und wärmer als vergangene Woche.

Für die U 12 stand ein Wurf-Dreikampf bestehend aus Schlagballwurf, Medizinballstoßen und Drehwurf auf dem Programm. In jeder Disziplin absolvierten die Schüler/innen 4 Versuche wovon die 3 besten in die Wertung kamen. Die Weiten wurden dann in Punkte umgerechnet. Bei den Schülerinnen gewann Julia Nikolai. Sie überzeugte vor allem im Stoßen und Drehwurf. Marlene Hein kam auf Rang 6, Nadira Boubnan und Lucy Traut belegten die Plätze 9 und 12. Die beiden Schüler Keanu Glock und Rayan Boubnan belegten die Plätze 5 und 6.

In der U 16 konnte Rania Boubnan ihre Bestleistung im Speerwurf aus der vergangenen Woche heute noch einmal um über 1 m auf 19,53 m steigern. Auch im Kugelstoßen klappte es besser und mit 7,29 m erzielte sie Saisonbestleistung.

Nach seinem 1jährigen Auslandsaufenthalt war auch Noah Knothe wieder am Start. Es war sein erster Einsatz in der Altersklasse männliche Jugend U 18 und somit haben sich für ihn auch die Gewichte von Speer und Kugel verändert. Trotzdem konnte er sich im Speerwurf steigern auf 32,66 m. Im Kugelstoßen blieb er nur knapp unter seiner Bestleistung mit der leichteren Kugel.

Ergebnisse:

 

 

Kugel

Speer

W 14

Rania Boubnan

7,29 m

3. Platz

19,53 m

4. Platz

m Jgd U18

Noah Knothe

9,42 m

4. Platz

32,66 m

5. Platz

 

 

 

 

 

 

Punkte

Platz

W 10

Nadira Boubnan

43 Punkte.

9. Platz

Lucy Traut

53 Punkte

12. Platz

W 11

Marlene Hein

35 Punkte

6. Platz

Julia Nikolai

15 Punkte

1 Platz

M 10

Rayan Boubnan

33 Punkte

6. Platz

Keanu Glock

21. Punkte

5. Platz

 

Zum Saisonabschluss nahmen heute 9 Schüler/innen bei herbstlich kühlen und feuchten Bedingungen am gut besuchten Schülersportfest in Remscheid teil.   

In der Altersstufe U 12 konnte vor allem Inez Meulmann überzeugen. Sie erzielte sowohl über 50 m, als auch im Weitsprung und Ballwurf Bestleistung und über 800 m lief sie in Bestzeit (3:11,12 Min.) auf Rang 4. Im Hindernissprint war sie in 11,63 sec. schnellste TG-Sprinterin. Nadira Boubnan steigerte ihre 800 m Zeit um 7 sec. auf 3:11,13 Min. und wurde 4. Auch im Ballwurf erreichte sie Bestweite. Lena Madest und Lucy Traut verbesserten sich im Weitsprung. Zusammen liefen die 4 Mädchen auch erstmals in der 4 x 50m Staffel und konnten vor allem durch gute Wechsel überzeugen. Bei den Jungen verbesserte sich Alexander Goerres im Sprint und Weitsprung. Bei seinem ersten Hindernislauf belegte er einen guten 7.Platz und blieb mit 10,98 sec. sogar unter 11 sec.

In der U 14 waren heute nur Wendi Zhou und Florian Meulmann am Start. Wendi belegte Rang 8 im Weitsprung. Über 800 m kam er in 2:53,37 Min. auf Platz 5.

Für eine Überraschung in der U 16 sorgte Rania Boubnan. Sie verbesserte sich im Speerwurf um über 2m auf 18,15 m. Dies reichte zu Rang 5. Im Kugelstoßen kam sie auf Rang 7.

Ergebnisse:

   

50 m

Weit

Ball

Hindernis

800 m

W 10

Nadira Boubnan

9,38 sec.

3,06 m

22 m

12,04 sec.

3:11,13 Min.

5. Platz

Lena Madest

9,10 sec.

3,29 m

10 m

 

.

Inez Meulmann

9,09 sec.

3,26 m

15,5 m

11,63 sec..

3:11,12 Min.

4. Platz

Lucy Traut

9,70 sec.

2,91 m

10 m

12,09 sec..

 

4 x 50 m Staffel U 12   Boubnan, Traut, Meulmann, Madest   35,78 sec.

M 10

Rayan Boubnan

9,25 sec.

3,05 m

21 m

11,59 sec.

3:23,17 Min.

Alexander Goerres

9,08 sec.

3,19 m

 

10,98 sec.

7. Platz

 

 

 

75 m

Weit

 

 

800 m

M 12

Florian Meulmann

13,19 sec.

3,31 m

   

3:05,83 Min.

Wendi Zhou

11,95 sec.

3,93 m

8. Platz

   

2:53,37 Min.

5. Platz

 

 

Kugel

Speer

     

W 14

Rania Boubnan

6,87 m

7. Platz

18,15 m

5. Platz

     
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok