Das Motto der diesjährigen TG-Sportschau lautete: Beam me up, TG Neuss “Das SciFi-Jahr“.
11 Kinder und 4 Jugendliche der Leichtathletik-Abteilung haben unter dem Thema „Sprung zu den Sternen“ teilgenommen. Der Inhalt unserer Vorführung:
Zwei junge Mädchen entdecken eines Abends beim Spielen im Garten eine Sternschnuppe am Himmel. Fasziniert von dem Sternenmeer am Firmament versuchen sie und ihre Freunde mit immer ausgefeilteren Techniken höher und weiter zu gelangen, um somit den Sternen näher zu kommen.
Mit einer Mischung aus Weitsprung und Stabspringen kombiniert mit Heuler-Wurf haben wir dieses Thema umgesetzt und bekamen als Dank den Applaus des Publikums und Weckmänner.

Bei den bereits zum 17. Mal ausgetragenen Crossmeisterschaften Neusser Schulen nahmen heute bei nasskalten, aber trockenen Bedingungen auch 7 TG-Schüler/innen teil.
Die beste Platzierung erreichte Lukas Jager. Er gewann souverän den 600m Lauf der M 7 und verhalf damit auch der Kreuzschule zum Mannschaftsieg. Auch Inez Meulmann (W 9) und Taha Cetin (M 8) steuerten mit ihren 2. Plätzen zum Mannschaftserfolg ihrer Schule bei.
Die schnellste Zeit über die ca. 1.000 m Strecke lief Florian Meulmann (M 12).

Ergebnisse:

 

 

ca. 600 m

M 7

Lukas Jager

2:30,2 Min.

  1 Platz

 

 

ca. 1.000 m

M 8

 

 

 

Pius Born

5:41,2 Min.

Taha Cetin

4:58,4 Min.

2. Platz

Maximilian Fritz

5:17,3 Min.

8. Platz

Tim Henninger

6:03,3 Min.

M 12

Florian Meulmann

4:48,7 Min.

4. Platz

W 9

Inez Meulmann

2:57,8 Min.

2. Platz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok